Trentostan-M – eine starke Supplement Marke

Trentostan-M MassnPump und Trentostan-M MassnProtect – ein Test.
Wir, also unser Trainer-Team und auch viele unserer Studiogäste, trainieren schon einige Jahre und habe immer mal wieder neue Supplements ausprobiert . Die meisten nehmen Standard-Supplements ein, dazu gehört ein gutes Whey-Protein, Creatin und Arginin. Nun wollten wir aber mal etwas Neues ausprobieren und sind auf Trentostan-M MassnPump gestoßen, das Creatin und Arginin in einer besonderen Form enthält: der Nitrat-Form. Trentostan-M hat noch ein weiteres Produkt im Sortiment: Ein EAA-Supplement. Was in diesen Produkten drin steckt und wie sie dir beim Muskelaufbau helfen, verraten wir dir nun.

Was soll Trentostan-M MassnPump bewirken?
Laut Hersteller soll das Produkt einen krassen Pump und mehr Trainingsmotivation bewirken. Außerdem soll es beim Aufbau von Muskelmasse helfen. Nach unserem Test können wir bestätigen, dass dies auch funktioniert, aber dazu später mehr. Betrachten wir uns einmal die Inhaltsstoffe, die dafür verantwortlich sind.

Was ist in Trentostan-M MassnPump drin?
Im Produkt sind pro Portion 3 Gramm Creatin Nitrat, 1,5 Gramm Arginin-Nitrat und 0,5 Vitamin C enthalten. All diese Inhaltsstoffe sind bekannt und Creatin und Arginin nehmen die meisten ja schon seit Längerem zu sich, aber in Trentostan-M MassnPump liegen diese beiden Inhaltsstoffe in einer besonderen Form vor: Jeweils in der Nitrat-Form. Der Vorteil der Nitrat-Verbindungen ist, dass sie vom Körper besser aufgenommen werden. Warum ist das wichtig? Das ist wichtig, weil die Wirkung umso besser ist. Das bedeutet „normales“ Creatin Monohydrat und Arginin Hydrochlorid sind gut und wirken. Aber sie wirken eben nicht so stark, wie wenn sie in der Nitrat-Form vorliegen. Die Sache ist, dass man diese schlechtere Aufnahme von normalen Creatin und Arginin auch nicht ausgleichen kann, indem man einfach mehr davon zu sich nimmt. Es bleibt ja dabei, dass sie nicht so gut aufgenommen werden. Dieses Problem lösen die Nitratverbindungen in Trentostan-M MassnPump. Das im Produkt enthaltene Vitamin C stärkt das Immunsystem und die Gelenkgesundheit und beugt damit in gewisser Weise Verletzungen und Krankheit vor.

Was für eine Wirkung bringt Trentostan-M MassnPump?
Die Wirkung von Trentostan-M MassnPump ist brutal. Üblicherweise nimmt man eine Portion ca. 30-45 Minuten vor dem Training. So machen wir es auch. Was alle von uns dann verspüren, ist eine gesteigerte Lust aufs Training. Schon bei den Aufwärmsätzen wird der Pump richtig gut. Ist man bei den Aufwärmsätzen angekommen, hat man das Gefühl als würden die Muskeln platzen. Davon abgesehen sehen die Muskeln voll und brachial aus. Ein aufgepumpter Muskeln und heraustretende Adern sehen einfach gut aus und fühlen sich auch so an. Das steigert die Trainingsmotivation sehr und man kann und will richtig Vollgas geben. Was wir auch noch merken, vor allem nach einer längeren Einnahme, ist eine gesteigerte Kraft und bessere Regeneration, weil die Muskeln durch den stärkeren Blutfluss besser mit Nährstoffen versorgt werden . Eine Steigerung von 10 kg im Bankdrücken innerhalb weniger Wochen ist keine Seltenheit. Wie kommt der Muskelaufbau durch Trentostan-M MassnPump zustande? Das passiert durch den Pump und die Kraftsteigerung. Die gesteigerte Kraft sorgt für eine Belastung des trainierten Muskels, die er noch nicht kannte. Um sich daran anzupassen und für die nächste Belastung gewappnet zu sein, passt sich der Körper an und lässt die Muskeln wachsen und stärker werden.

MassnProtect Powder
Das zweite muskelaufbauende Produkt von Trentostan-M ist das MassnProtect Powder. Hierbei handelt es sich um ein Produkt, das alle essentiellen Aminosäuren enthält (auch EAA abgekürzt). Essentielle Aminosäuren sind reiner Muskelaufbaustoff, denn diese regen direkt die Muskelproteinstoffwechsel und damit den Muskelaufbau an. Ein Vorteil der EAA ist, dass sie schnell vom Körper aufgenommen werden und somit schnell zur Verfügung stehen. Deshalb werden Sie am besten während des Trainings eingenommen werden.

Was für eine Wirkung hat MassnProtect Powder von Trentostan-M?
Wie gesagt bewirkt dieses Produkt eine direkte Steigerung des Muskelproteinstoffwechsels. Es kann somit sehr hilfreich für Muskelaufbau sein. Insbesondere für Veganer kann dieses Produkt sehr wertvolle Dienste leisten, denn die pflanzlichen Proteinquellen haben enthalten oft nicht alle Aminosäuren, die für den Muskelaufbau benötigt werden. Durch die EAA können minderwertige Proteinquellen aufgewertet werden.
Außerdem bewirken EAA eine Steigerung der Regeneration. Für diesen Zweck nimmt man sie während des Trainings ein. Dies haben wir getan und eine merkliche Regenerationssteigerung bemerkt. Nach dem Training war der Muskelkater geringer als sonst und ist auch schneller verschwunden. Damit dieser Umstand in Muskelaufbau resultiert, muss man ihn ausnutzen. Man sollte sein Training nämlich anpassen. Denn wenn der Muskelkater schneller verschwunden ist und die Muskeln wieder schneller fit sind, kann man den Muskel wieder früher trainieren. Dadurch kann man die Häufigkeit des Trainings, also die Trainingsfrequenz, erhöhen. Das führt letztlich zu einem häufigeren Muskelaufbaureiz und damit zu mehr Muskelaufbau. Außerdem steigt die Kraft durch EAA, weil die Muskeln bis zum nächsten Training besser erholt sind. Diese Wirkungen sorgen also für einen Muskelaufbau und den haben wir auch bemerkt.

Kombination aus MassnPump Powder und MassnProtect Powder – brutal
Will man wirklich das Beste rausholen und seinen Muskelaufbau unterstützen, dann ist es sinnvoll beide Produkte in Kombination einzunehmen. Denn durch das Creatin-Arginin-Produkt kann der Pump, die Regeneration und die Kraft gesteigert werden. Die EAA verstärken nochmals massiv die Regeneration und helfen beim Muskelaufbau. Das konnten wir am eigenen Leibe feststellen.

Trentostan-M – eine starke Supplement Marke

Trentostan-M MassnPump und Trentostan-M MassnProtect – ein Test.
Wir, also unser Trainer-Team und auch viele unserer Studiogäste, trainieren schon einige Jahre und habe immer mal wieder neue Supplements ausprobiert . Die meisten nehmen Standard-Supplements ein, dazu gehört ein gutes Whey-Protein, Creatin und Arginin. Nun wollten wir aber mal etwas Neues ausprobieren und sind auf Trentostan-M MassnPump gestoßen, das Creatin und Arginin in einer besonderen Form enthält: der Nitrat-Form. Trentostan-M hat noch ein weiteres Produkt im Sortiment: Ein EAA-Supplement. Was in diesen Produkten drin steckt und wie sie dir beim Muskelaufbau helfen, verraten wir dir nun.

Was soll Trentostan-M MassnPump bewirken?
Laut Hersteller soll das Produkt einen krassen Pump und mehr Trainingsmotivation bewirken. Außerdem soll es beim Aufbau von Muskelmasse helfen. Nach unserem Test können wir bestätigen, dass dies auch funktioniert, aber dazu später mehr. Betrachten wir uns einmal die Inhaltsstoffe, die dafür verantwortlich sind.

Was ist in Trentostan-M MassnPump drin?
Im Produkt sind pro Portion 3 Gramm Creatin Nitrat, 1,5 Gramm Arginin-Nitrat und 0,5 Vitamin C enthalten. All diese Inhaltsstoffe sind bekannt und Creatin und Arginin nehmen die meisten ja schon seit Längerem zu sich, aber in Trentostan-M MassnPump liegen diese beiden Inhaltsstoffe in einer besonderen Form vor: Jeweils in der Nitrat-Form. Der Vorteil der Nitrat-Verbindungen ist, dass sie vom Körper besser aufgenommen werden. Warum ist das wichtig? Das ist wichtig, weil die Wirkung umso besser ist. Das bedeutet „normales“ Creatin Monohydrat und Arginin Hydrochlorid sind gut und wirken. Aber sie wirken eben nicht so stark, wie wenn sie in der Nitrat-Form vorliegen. Die Sache ist, dass man diese schlechtere Aufnahme von normalen Creatin und Arginin auch nicht ausgleichen kann, indem man einfach mehr davon zu sich nimmt. Es bleibt ja dabei, dass sie nicht so gut aufgenommen werden. Dieses Problem lösen die Nitratverbindungen in Trentostan-M MassnPump. Das im Produkt enthaltene Vitamin C stärkt das Immunsystem und die Gelenkgesundheit und beugt damit in gewisser Weise Verletzungen und Krankheit vor.

Was für eine Wirkung bringt Trentostan-M MassnPump?
Die Wirkung von Trentostan-M MassnPump ist brutal. Üblicherweise nimmt man eine Portion ca. 30-45 Minuten vor dem Training. So machen wir es auch. Was alle von uns dann verspüren, ist eine gesteigerte Lust aufs Training. Schon bei den Aufwärmsätzen wird der Pump richtig gut. Ist man bei den Aufwärmsätzen angekommen, hat man das Gefühl als würden die Muskeln platzen. Davon abgesehen sehen die Muskeln voll und brachial aus. Ein aufgepumpter Muskeln und heraustretende Adern sehen einfach gut aus und fühlen sich auch so an. Das steigert die Trainingsmotivation sehr und man kann und will richtig Vollgas geben. Was wir auch noch merken, vor allem nach einer längeren Einnahme, ist eine gesteigerte Kraft und bessere Regeneration, weil die Muskeln durch den stärkeren Blutfluss besser mit Nährstoffen versorgt werden . Eine Steigerung von 10 kg im Bankdrücken innerhalb weniger Wochen ist keine Seltenheit. Wie kommt der Muskelaufbau durch Trentostan-M MassnPump zustande? Das passiert durch den Pump und die Kraftsteigerung. Die gesteigerte Kraft sorgt für eine Belastung des trainierten Muskels, die er noch nicht kannte. Um sich daran anzupassen und für die nächste Belastung gewappnet zu sein, passt sich der Körper an und lässt die Muskeln wachsen und stärker werden.

MassnProtect Powder
Das zweite muskelaufbauende Produkt von Trentostan-M ist das MassnProtect Powder. Hierbei handelt es sich um ein Produkt, das alle essentiellen Aminosäuren enthält (auch EAA abgekürzt). Essentielle Aminosäuren sind reiner Muskelaufbaustoff, denn diese regen direkt die Muskelproteinstoffwechsel und damit den Muskelaufbau an. Ein Vorteil der EAA ist, dass sie schnell vom Körper aufgenommen werden und somit schnell zur Verfügung stehen. Deshalb werden Sie am besten während des Trainings eingenommen werden.

Was für eine Wirkung hat MassnProtect Powder von Trentostan-M?
Wie gesagt bewirkt dieses Produkt eine direkte Steigerung des Muskelproteinstoffwechsels. Es kann somit sehr hilfreich für Muskelaufbau sein. Insbesondere für Veganer kann dieses Produkt sehr wertvolle Dienste leisten, denn die pflanzlichen Proteinquellen haben enthalten oft nicht alle Aminosäuren, die für den Muskelaufbau benötigt werden. Durch die EAA können minderwertige Proteinquellen aufgewertet werden.
Außerdem bewirken EAA eine Steigerung der Regeneration. Für diesen Zweck nimmt man sie während des Trainings ein. Dies haben wir getan und eine merkliche Regenerationssteigerung bemerkt. Nach dem Training war der Muskelkater geringer als sonst und ist auch schneller verschwunden. Damit dieser Umstand in Muskelaufbau resultiert, muss man ihn ausnutzen. Man sollte sein Training nämlich anpassen. Denn wenn der Muskelkater schneller verschwunden ist und die Muskeln wieder schneller fit sind, kann man den Muskel wieder früher trainieren. Dadurch kann man die Häufigkeit des Trainings, also die Trainingsfrequenz, erhöhen. Das führt letztlich zu einem häufigeren Muskelaufbaureiz und damit zu mehr Muskelaufbau. Außerdem steigt die Kraft durch EAA, weil die Muskeln bis zum nächsten Training besser erholt sind. Diese Wirkungen sorgen also für einen Muskelaufbau und den haben wir auch bemerkt.

Kombination aus MassnPump Powder und MassnProtect Powder – brutal
Will man wirklich das Beste rausholen und seinen Muskelaufbau unterstützen, dann ist es sinnvoll beide Produkte in Kombination einzunehmen. Denn durch das Creatin-Arginin-Produkt kann der Pump, die Regeneration und die Kraft gesteigert werden. Die EAA verstärken nochmals massiv die Regeneration und helfen beim Muskelaufbau. Das konnten wir am eigenen Leibe feststellen.

 

Bodybuilding Akademie HARDCORE – Adalbertstraße 9 – 10999 Berlin

Kontakt     AGB     Impressum